Kirchgemeinden

Kirchfinanz ist die beliebte und einfach zu bedienende Finanzbuchhaltungssoftware für Kirchgemeinden. Sie ist bei mehr als 40 Kirchgemeinden im Einsatz. Wir betreuen verschiedene Kirchgemeinden bei der Buchführung sowie in Lohn- und Abschlussfragen. Zusammen mit unserem erfahrenen Team (Kirchenpfleger, GPK-Mitglieder) garantieren wir Ihnen Dienstleistungen von hoher Qualität.

 

Die Highlights

Komfortable Menüs und Symbolleisten

Die Menüstruktur basiert auf dem aktuellen Microsoft Office 2016. Diese passt sich variabel an die gegebene Situation an. Wenn Sie beispielsweise auf eine Tabelle klicken, haben Sie immer die Möglichkeit diese zu filtern, zu durchsuchen, zu sortieren oder in Excel auszugeben. Befinden Sie sich im Menü „Zahlungen erfassen“, können Sie mit einem Klick ins Menü „Zahlungen verwalten/tätigen“ wechseln – den logischen nächsten Schritt.

Kirchfinanz ist kompatibel mit Microsoft Excel. Sie können alle Auswertungen für die Weiterbearbeitung und Analysen nach Excel exportieren.

Immer up to date!

Neuerungen, Verbesserungen und kleine Fehlerkorrekturen erleichtern die Arbeit mit Kirchfinanz. Sind Updates verfügbar, werden Sie automatisch darauf hingewiesen. Diese können direkt aus dem Programm heraus heruntergeladen und installiert werden.

Intellitext-Funktion

Mit der Intellitextfunktion wird beim Eingeben eines schon vorhandenen Buchungstextes automatisch die Kontierung sowie der Betrag vorgeschlagen. Auch schon zu Beginn eines Geschäftsjahres kann die Funktion verwendet werden, indem man alle Buchungen des Vorjahres als Vorlage importiert.

Zahlungen im ISO20022-Format (pain.001)

Kirchfinanz unterstützt das neue ISO20022-Zahlungsformat. Erfassen Sie Buchung für die Fibu und Einzahlungsschein fürs eBanking in einem Schritt. Arbeiten Sie mit gespeicherten Vorlagen und Beleglesern, um Ihre Arbeit noch komfortabler zu erledigen.

Liquiditätsmanagement

Nach dem Erfassen von eBanking-Zahlungen sehen Sie in der Saldovorschau wie sich die Saldi der Bankkonti verändern werden. Sind die damit nicht zufrieden, können Sie das Belastungskonto beliebiger Zahlungen mit einem Klick ändern und steuern so optimal die Liquidität.

Vielfältige Berichte

Dank der aktuellen Office-Symbolleiste können Sie jeden beliebigen Report in verschiedene Formate exportieren, wie z. B. Microsoft Word, Excel oder PDF. Ausserdem können Sie das exportierte Dokument direkt aus Kirchfinanz jemanden per E- Mail zustellen. Beim Ausdrucken von Kontoblättern können mehrere Konti auf einer Seite ausgedruckt werden.

Schnell das Gesuchte finden

Sie können komfortabel im Vorjahr und Geschäftsjahr nach einer bestimmten Buchung suchen, sich diese Anzeigen lassen und diese mit oder ohne Änderung erneut direkt ins Buchungsjournal übernehmen.

Buchungen wiederverwenden

Sie können Buchungen aus einer anderen Buchhaltung importieren. Beispielsweise müssen Sie jedes Jahr die gleichen 30 Abschlussbuchungen vornehmen, wobei sich die Beträge oder Texte aber ändern können. In der Vorschau bearbeiten Sie die Buchungen nun und markieren die zur Übernahme gewünschten Buchungen. Sie haben ausserdem noch die Möglichkeit das Geldkonto, das Soll– oder das Habenkonto jeweils mit einem anderen Konto zu überschreiben.

Flyer

Lesen Sie in unseren Flyer nach, welche weiteren Vorteile Ihnen Kirchfinanz bietet.

Jetzt ohne Verpflichtung testen

Gerne demonstrieren wir Ihnen die Software unverbindlich. Nehmen Sie mit unserem Herrn Walser Kontakt auf (Tel. 081 720 48 47). Oder laden Sie eine kostenlose Demoversion herunter und testen Sie Kirchfinanz ausgiebig.